Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The Dectectors & Gordon Shumway & Act The Fool

11. Oktober 20:00 - 0:00


THE DETECTORS ist eine vierköpfige Punkband aus Kiel. Sie sind inspiriert durch die lokale antifaschistische Bewegung und verwurzelt im antifaschistischen Netzwerk, welche einen großen Einfluss auf die eigene politische Wahrnehmung haben. Als politische Punkband sprechen sie in Ihren Songs über Themen wie Homophobie, Transphobie, Sexismus, Gender, Rassismus, Faschismus, Nationalismus, Kapitalismus und die Ausbeutung von Tieren. Seit 2008 sind sie bei dem Hamburger Label True Rebel zu Hause und haben bisher über 400 Konzerte in ganz Europa und Russland gespielt. Sie teilten die Bühne mit Bands wie Strike Anywhere, The Damned, Time Again, Leatherface, Fucked Up, The Casualties, Antillectual… Auch Festivals wie ‚The Fest‘ (Gainesville, FL), ‚Groezrock‘ (Belgium), ‚Monsterbash‘ (Berlin), oder ‘Mighty’ Sounds (Prague) durften THE DETECTORS bereits besuchen. Obwohl das zweite Studioalbum bereits den 6. Geburtstag gefeiert hat, folgen immer noch positive Rezensionen: wütende & melodische, politische Punk-Rock Hymnen! Für die Aufnahmen zum Nachfolgealbum ging es 2018 ins Studio, Release folgt 2019.

Gordon Shumway

Diese Boys sind Punk as Fuck! Egal ob sie gerade von der Bühne das Publikum als Justin Bieber Fans beschimpfen, die mit ihrer Musik sowieso nichts anfangen können, schlecht gemachte Videos zu schlecht gespielten Songs performen, in denen sie Hipster beleidigen, oder in der Kneipe „aus Versehen“ eine Wand einreissen, weil „Die Farbe langweilig war.“ – diese Jungs essen Katzen! – Julius aus der Kieler Schaubude

Act The Fool –

das ist energiegeladener Hardcore-Punk der aneckt: Unbequem, provokant und klar politisch werden Missstände angesprochen und die Zeichen auf Veränderung gesetzt. Das alles passiert im Gewand von klassischem Hardcore-Punk, mal schneller, mal härter, live jedoch immer mit Herzblut und vollem Einsatz dabei!