Hanf-Spots des DHV online

Es tut sich was in Hanfland 😉

Erinnert ihr euch noch an Georg Würth?
Das ist Gewinner der Million, die es mal im deutschen TV zu ergattern galt. Er hat sie für den Deutschen Hanfverband gewonnen, mit dem Vorhaben, sie für Aufklärung und Legalisierung in Bezug auf Hanf einzusetzen.

Der gute Herr Würth hat uns Ulmer dann am diesjährigen „Global Marijuana March“ besucht und ein Info-Mobil mitgebracht. Nun ist er mit dem DHV in die Vollen gegangen und hat 3 Spots produziert, die nach und nach veröffentlicht werden.

Beabsichtig war auch die Ausstrahlung im deutschen Fernsehen, was allerdings bisher an den Sendern scheiterte: „Alle angefragten TV-Sender haben die Ausstrahlung der Hanf-Spots abgelehnt. Zum Teil wollten sie das nicht konkret begründen, andere haben die Spots als politisch eingeschätzt, was laut Rundfunkstaatsvertrag nicht gestattet sei.“ (hanfverband.de)

Dies soll aber nicht davon abhalten, die Videos der breiten Masse zu zeigen, weswegen nun auf Verbreitung in Kinos gesetzt wird. UND natürlich auch über das Internet. Und hier kommt jeder von euch ins Spiel:

Schaut sie euch an, teilt sie, schickt sie weiter und sorgt dafür, dass das Geld nicht in den Sand gesetzt wurde. Wenn jeder einen kleinen Schritt tut, kommen wir Alle vorran.

Hier sind sie: